Als in Eisenstadt die Haie schwammen.
Clubabend
Paläontologischer Vortrag / Erdwissenschaften

Haie, Korallen, Wale im Burgenland - oder
"Müllendorf, die weiße Perle am Leithagebirge"
ein weltberühmter Fundort aus dem Miozän.
Vortragender: Gerhard Wanzenböck

In diesem Vortrag wird die bedeutende und sehr bekannte Leithakalk Fundstelle, Müllendorf Bgld., aus dem Miozän / Badenien (ca. 14 Mio. Jahre) am Äußeren Berg vorgestellt. Gezeigt soll werden wie es hier vor lang vergangener Zeit am Übergang zwischen Wiener und Eisenstädter Becken ausgesehen hat. Ein subtropisches Meer mit einer Tierwelt ähnlich derer vom Roten Meer oder der Karibik heute, bedeckte über sehr lange Zeit diese gerade im Entstehen begriffenen Beckenlandschaften. Wunderschöne, aber auch wissenschaftlich sehr interessante fossile Funde aus der Sammlung Wanzenböck sollen Einblick geben, wie vielfältig einst die Tierwelt hier war.


Folgeexkursion zur Fundstelle am 16.06. !!!
RegionBurgenland (Österreich)
WasVortrag
Wann08.06.2018, 19:30 Uhr
WoBad Sauerbrunn, Café Restaurant Neubauer
WerBurgenländische Amateur Astronomen (BAA)
KontaktG.Wanzenboeck[at]gmx.at
Termin bearbeiten