Angebote für Einsteiger

Wir bieten
Einsteiger


Einsteiger werden leider oft das Opfer der "Schönen bunten Bilder", welche in den Medien erscheinen. Mit praktischer Beobachtung konfrontiert, sind visuell - auch bei bestem Augenlicht und Sehkraft - im (teuer angeschafften) Spiegelteleskop nur weiße Pünktchen oder graue Nebel zu erkennen.  Unvorbereitet - mit schlecht justiertem Teleskop und ohne grundlegende astronomische Kenntnisse führt dies in den meisten Fällen nach wenigen Beobachtungsversuchen zum Abbruch des Hobbys.

Was ist zu tun ?

a) Ich sehe, was ich weis!  Einführungskurse vor Anschaffung jeglichen Gerätes sind Pflicht.

b) Lernen durch tun!  Mitbeobachten bei Freunden und Clubmitgliedern der BAA. Entlehnung des BAA-Teleskopes nach entsprechender Unterweisung.

c) Bei Bedarf wird in Rahmen von Klein-Gruppen durch erfahrene Mitglieder "Beobachtungstraining" angeboten.

Grundlegende Anschaffungen für Beobachtungsabende:

1)  Drehbare Sternkarte

2)  unbedingt:  warme Kleidung / Alpinkleidung / Schuhe mit dicker Sohle

3)  optional:     Feldstecher auf Stativ mit Feldstecherklemme montiert.

Was sollte man sonst noch mitbringen :

Warmen Tee, Jause (Schokolade stärkt das Augenlicht) und nicht zuletzt :  Zeit - Geduld - und Ausdauer.

 

 


Aktualisiert am 18.12.2014

© BAA
 

Gerald Wechselberger