Mondfinsternis am 21.12.2010

Südburgenland
Berichte


Am 21.12.2010 fand eine totale Mondfinsternis statt. Die gesamte MoFi konnte in Österreich leider nicht beobachtet werden da der Mond um 07:47 MEZ unterging.

Ich machte einige Aufnahmen mit meiner Canon EOS 400D und einem 300mm Objektiv. Auf den Bilder kann man am linken Rand eine leichte Verdunkelung erkennen.

Die gesamte MoFi konnte in den USA, Kanada und im Pazifikraum beobachtet werden (siehe Grafik).

 MoFi 21.12.2010

 

Derzeit stehen keine Termine fest. Wir bitten um Verständnis und ersuchen bei Interesse um Kontaktaufnahme, damit wir Ihre Wünsche in unserer Planung berücksichtigen können. Alle unsere Termine finden Sie in unserem Terminkalender!

Aktualisiert am 21.12.2010

© BAA
 

Markus Vertesich