VS Antau: Sonne, Vortrag, Quiz

Wir bieten
Schulen


Mit Freude erfuhren wir von einem Astronomie-Projekt, welches an der Volksschule der Gemeinde Antau-Otava realisiert wurde. Es wurden Planeten besprochen, ganze Sonnensysteme gebastelt und viele andere himmelskundliche Themen behandelt. Die Schüler der dritten und vierten Klasse folgten mit Begeisterung den Ausflügen ins Weltall.

Wir unterstützten natürlich sehr gerne die engagierten Lehrerinnen bei ihrem astronomischen Vorhaben. Der erste konkrete Schritt war am 20. Februar eine gemeinsame Beobachtung unserer Sonne durch das Teleskop der Privatsternwarte von Erich Weber. Mit großem Interesse beobachteten die SchülerInnen die Sonne und lauschten den Ausführungen.

Am 26. März fand der zweite Teil der gemeinsamen Aktivitäten statt, diesmal in der Schule. Bereits auf dem ersten Blick erkannte man in der Schule, dass hier gerade ein astronomischen Projekt lief, da hingen Planeten von der Decke und an den Wänden waren Bilder des Sonnensystems angebracht. Der erste Programmpunkt war eine astronomische und kindergerechte Präsentation ("Computer-Planetarium", Reise durch das Weltall) von Erich. Danach wurde das Wissen der Kinder mit einem Astro-Quiz überprüft. Als kleine Aufmerksamkeit erhielten alle Kinder einen roten Planeten (also ein "Mars").

Überraschenderweise konnten vier Kinder alle Fragen des Quiz richtig beantworten. Unter diesen vier "Finalisten" wurde der Sieger mittels einer weiteren Auswahlfrage und einer Schätzfrage ermittelt. Der Sieger erhielt ein speziell für Kinder geschriebenes Astro-Buch (zur Verfügung gestellt von Astro-Experts), die übrigen drei Finalisten astronomische Poster.

Abschließend bedankten sich Schüler und Lehrerinnen für die Unterstützung. Unser Dank gilt den Lehrerinnen, die durch ihr Engagement sehr viel zur Verbreitung der Astronomie beigetragen haben und der Fa. Astro-Experts für die Spende des Astro-Buches.


Aktualisiert am 07.12.2005

© BAA
 

Erich Weber