Frühlingfest 2006 im Kinderdorf Pöttsching

Wir bieten
Vor Ort


Am 20. Mai fand heuer das traditionelle "Frühlingsfest" des Kinderdorfs Pöttsching mit zahlreichen Spielestationen und Attraktionen statt. Wie schon im Vorjahr, so waren wir auch heuer eingeladen, mit einem eigenen Stand daran teilzunehmen. Wir nahmen die Einladung wieder sehr gerne an, geht es doch um einen wohltätigen Zweck (Unterstützung des Kinderdorfs).

Im Vergleich zum Vorjahr gab es heuer einige Verbesserungen. So waren wir in den Spielepass integriert, d.h. alle Kinder, die unseren Stand besuchten, erhielten einen Stempel in ihren Pass (ab einer gewissen Anzahl an Stempeln bekamen die Kinder kleine Geschenke). Auch unser Stand war an die Gegebenheiten angepasst, wir waren mit weniger astronomischen Geräten als im Vorjahr angereist, dafür legten wir heuer den Schwerpunkt auf die Beschäftigung mit Kindern, im Konkreten wurde ein Sonnenorigami gebastelt sowie die Sonne durch ein Teleskop und einen Feldstecher beobachtet.

Unter der Koordination von Ilse Szolderits, die auch unsere Bastelspezialistin war, sorgten sich Kati Szolderits, Franzi und Gerald Wechselberger (Feldstecher) sowie Manfred Schwarz (Teleskop) mit Daniela und Jakob um unseren Stand. Der Nachmittag verlief äußerst erfolgreich, wir zählten rund 140 Besucher an unserem Stand.

Unser Dank gilt dem Kinderdorf Pöttsching für die Einladung und die ausgezeichnete Organisation (man sieht, das sind Profis bei der Arbeit mit Kindern) sowie allen unseren Mitgliedern, die bei unserem Stand mitgeholfen haben. Wir freuen uns schon auf das Frühlingsfest 2007.


Aktualisiert am 28.05.2006

© BAA
 

Erich Weber