"Auf Montage in Namibia" - Bericht eines Astrotechnikers

Sonstiges
Berichte


Seit 2004 reise ich regelmäßig mit Freunden aus der WAA auf die Farm Hakos in Namibia. Hakos liegt etwa 130km südwestlich von Windhoek auf 1800m Höhe am Rande der Namib-Wüste und am Fuß des Gamsberges. Seit dem heurigen Frühjahr betreiben die WAA und ich gemeinsam dort eine Sternwarte, die von der WAA mit einem 12-Zoll Deltagraphen von Phillip Keller (f3.3 Lomo-Spiegel) mit einer QHY8Pro Farb-CCD-Camera auf einer EQ8 ausgerüstet ist. Von mir stammen ein C11 Edge HD mit Reducer f6.2 und Hyperstar f2 sowie ein William FLT98 APO mit 0.8x Reducer/Flattener. Die Montierung kann auch über den Sternwartenrechner direkt mit EQMOD gesteuert werden. Für 2016 planen wir uns jeweils zu Neumond April/Mai und August/September auf Hakos aufzuhalten. Sollten BAA-Collegen Lust verspüren uns zu begleiten, so bitte mit mir in Kontakt treten (schroefl(at)chello.at).

Mein vollständiger Bericht ist hier zu finden: http://www.waa.at/bericht/2015/10/20151003sfl00.html

Thomas Schröfl


Aktualisiert am 25.10.2015

© BAA
 

Thomas Schröfl