PixInsight - es grünt so grün, wenn die Lampen glühen

Astrofotografie
Bildbearbeitung


Obwohl der Nationalpark Kalkalpen zu den dunkelsten Plätzen von Österreich zählt, wirkt sich das atmosphärische Streulicht von Städten wie Linz bei länger belichteten Aufnahmen in Form eines grünlichen Farbstiches aus.

Dies ist leicht in PixInsight mit Hilfe von NoiseReduction/SCNR behebbar. Die abzuschwächende Farbe (Rot, Blau) oder in diesem Fall Grün wird ausgewählt und der Abschwächungsbetrag mit beispielsweise 0.30 voreingestellt.

Durch mehrmaliges Anwenden (blaues Dreieck auf Bearbeitungsbild ziehen, kann die graduelle Minderung des Farbstiches kontrolliert und bestimmt werden.

Besonderen Dank gilt dem Bildautor  Bernd Mayr von den Sternfreunden Steyr, welcher das interessante Bild zur Verfügung stellte.

 

Sommermilchstrasse Nationalpark Kalkalpen Österreich

Beseitung eines Grünstiches mit Hilfe von PixInsight

 

 

 


Aktualisiert am 03.05.2015

© BAA
 

Dr. Franz Gruber